Über Elisabeth

Als erster selbstständig niedergelassener Sprachtrainer für Deutsch in Amsterdam hat Elisabeth Schlager schon vielen hundert Kursisten unterstützt, besser Deutsch sprechen zu lernen. Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung auf dem Gebiet des Sprachtrainings, der interkulturellen Kommunikation und des Coaching verfügt sie über die idealen Voraussetzungen, ihren Kursisten einen besonders effektiven Lehrplan zu bieten.

„Es tut mir gut, wenn die Kunden am Ende ihres Trainings mit einem Lächeln auf den Lippen sagen: ‚Wie schön, dass ich Deutsch sprechen kann!‘“

„Es gefällt mir, meine Kunden zu unterstützen, um mehr Spaß an ihrer Arbeit zu haben. Mein Ausgangspunkt: Sie entdecken zu lassen, wie sie voller Selbstvertrauen Deutsch sprechen und die dazu erforderliche Selbstreflexion entwickeln können.

Es kommt mir darauf an, dass man sich selbst nahe ist, also beim Sprechen und Handeln authentisch wirkt. Natürlich braucht man dazu auch Wortschatz und ein gewisses Mindestmaß an Grammatik, aber sollten wir uns nicht vor allem trauen so zu sein, wie wir sind?

In meinem Sprachunterricht lasse ich meine Kunden selbst die Erfahrung machen, welche Art des persönlichen Kontakts deutschsprachige Gesprächspartner mögen und inwiefern sie sich in dieser Hinsicht von ihren niederländischen Kollegen unterscheiden. Ich lasse Menschen erleben, was es heißt empathisch zu handeln, zusammen über witzige Formulierungen zu lachen und sich selbst zu relativieren. Das schafft viel Raum – während des Lernprozesses un d bei der Arbeit.

Ich genieße es, dass meine Kunden aus allen Ecken und Enden der Niederlande und aus so vielen verschiedenen Branchen kommen. Dass ich sie begleiten darf, fordert mich immer wieder dazu heraus, mich in Sachgebiete wie Architektur, Steuerrecht, Import-Export, Marketing und Markterweiterung, Präsentationstechniken, Theater, Verkauf, Verhandlungsführung und so weiter zu vertiefen. So regt mich meine Arbeit zu einer nachhaltigen Entwicklung auf vielerlei Gebieten an: von der Didaktik bis zur nonverbalen Kommunikation und zum Business Coaching.“

Persönlicher Hintergrund

Deutsch ist Elisabeths Muttersprache. Sie wurde in Österreich geboren. Ende der Siebzigerjahre studierte sie Deutsch und Musik in Wien. Später absolvierte sie den vierjährigen Studiengang Bewusstseinstechniken und Coaching am „Centrum voor Intuïtie en Creativiteit“ in Utrecht. Ende der Neunzigerjahre spezialisierte sich Elisabeth Schlager auf das Fachgebiet Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz an den Universitäten von Düsseldorf und Jena, wo sie Ihre Expertise nach wie vor auf dem neuesten Stand hält (siehe auch www.interculture.de). 2007 schloss sie eine staatlich anerkannte internationale Ausbildung zum Coach ab. In den darauffolgenden Jahren hat sie sich auf persönliches Coaching spezialisiert, wobei ihr Schwerpunkt auf der Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit in der Geschäftskommunikation liegt.

Elisabeth Schlager ist verheiratet und hat eine 21-jährige Tochter. Sie lebt und arbeitet seit 28 Jahren in Amsterdam.

Internationale Arbeitserfahrung

Elisabeth hat in mehreren Ländern gelebt und gearbeitet. So gab sie Deutschunterricht an österreichischen Schulen, an der Universität Champaign-Urbana in den USA sowie an der deutschen internationalen Schule in Quito, Ecuador. 1987 ließ sich Elisabeth Schlager in den Niederlanden nieder. In den ersten Jahren war sie freiberufliche Dozentin für deutsche Sprache und Kultur bei namhaften Spracheninstituten und gab u.a. Workshops in Interkultureller Kommunikation am Tropeninstitut Amsterdam. 1992 eröffnete sie als erster selbstständiger Sprachtrainer für Deutsch ihr eigenes Unternehmen in Amsterdam.

Tweet 0 keer gedeeld op Twitter